CleanTalk Zwischenbericht

CleanTalk hält meinen Blog von Spam sauber. Erstaunlicherweise funzt das Teil sogar beeindruckend gut - Hier die Mailstatistik von letzter Woche:

Hello!

For last 7 days for your account at cleantalk.org were tested,

- 117 posts of which 0 (0.00%) were approved for publication.

Date Posts Registrations Total
Approved Disapproved Approved Disapproved
2013-03-04 0 1 0 0 1
2013-03-05 0 13 0 0 13
2013-03-06 0 46 0 0 46
2013-03-07 0 17 0 0 17
2013-03-08 0 13 0 0 13
2013-03-09 0 12 0 0 12
2013-03-10 0 7 0 0 7
2013-03-11 0 8 0 0 8
Total 0 117 0 0 117

---
With best wishes,
CleanTalk team

Ich kann getrost CleanTalk an alle Blogger, ohne exzessiv kommentarfreudige Leser, nur empfehlen!

Interkontinentales Reisgericht

Heute wieder mal vom fleissigen Küchenteam. Wir ziehen eine Linie von Europa über Griechenland nach Asien.

Wundervolles, schnell zubereitetes, interkontinentales Reisgericht
Wundervolles, schnell zubereitetes, interkontinentales Reisgericht

Zutaten pro Person

  • Eine halbe Tasse Reis (körnig)
  • etwa 50g Truthahnfleisch
  • 'ne viertel bis halbe richtig reife Mango
  • etwa 50g Broccoli
  • Handvoll Feta-Käse als Würfel
  • Senf

Zubereitung

Reis kochen. Sobald der Reis fast fertig ist, das Truthahnfleisch kurz anbraten und mit Thymian und Rosmarin würzen. Salz erst zum Schluss hinzugeben, da ich das ganze ohne Öl brate, und die Flüssigkeit im Fleisch lassen will.

Gleichzeitig auch die Brokkoli gar kochen. Wahlweise können sie auch gegart werden, dann muss aber entsprechend früher damit begonnen werden ...

Mango schälen, und in Streifen schneiden. Streifen deshalb, da sich Streifen leichter mit Stäbchen essen lassen.

Reis in eine Schüssel geben, und die restlichen Zutaten nach eigener Kreativität dekorieren - Den Brokkoli noch mit etwas Senf würzen - Fertig!

Bon Appetit.

Schöne Nahaufnahme

 

Mögliche Erweiterungen

  • Brokkoli kann auch noch mit Kurkuma verstärkt werden
  • Etwas Lauch als Geschmacksverstärkung?

Neuer SPAM-Key

So, CleanTalk wurde jetzt endlich fertig eingerichtet. Nachdem ich nun fast zwei Monate lang von Spam attaktiert wurde, sollte jetzt wieder Ruhe sein.

Un da auch das Wetter wieder besser wird, sollten auch neue Projekte und sonstiger Schmarrn bald wieder einzug finden. Der Winter war heuer echt zu lange!