Sockets v1.2

Meine C++ Socket-Library für Linux geht in Version 1.2

Neben einem umfassenden Code-Refactoring, bei dem nun alles in eine Header- und Sourcefile gewandert ist sind ein paar coole Methoden und ein asynchrones Tcp Server Socket mit dabei!

Asynchrones TCP Server Socket

Der Vorteil ist, dass ein einzelner Thread nun auf Reaktionen diverser Sockets wartet. Es muss dadurch nicht ein Thread pro Socket gestartet werden, was unter Umständen eine massive Verschwendung von Ressourcen darstellt.

Um das Socket verwenden zu können, müssen lediglich drei virtuelle Methoden überladen werden. Details zur Verwendung finden sich im beiliegenden Example echoServerAsync.cpp (Gekürzt)