DRC: Notfunk nach Erdbeben in Taiwan

Der Dolomites Radio Club hat einen zusammenfassenden, kleinen Artikel über den Notfunk nach dem Erdbeben in Taiwan veröffentlicht:

Der Notfunkverkehr findet auf 7060 kHz und mit geringer Sendeleitung statt. Reservefrequenzen sind 7050 und 3560 kHz. Alle Funkamateure werden gebeten, die genannten Frequenzen frei zu halten.

Am 5. Februar um 19:57 UTC gab es ein Erdbeben der Magnitude 6.4M. Das Ereignis erhielt Orange Warnstufe im GDACS (Global disaster altert control system) der Vereinten Nationen.

eq1118615_2
Übersichtskarte. Quelle: GDACS

vy 73 de OE7PHX

Leave a Comment