Firefox (and Chrome) are eating your SSD

The "restore interval" write function of Firefox (and also Chrome) produces a lot of writings over the day, according to this page.

Firefox is eating your SSD – here is how to fix it

Solution

Go to about:config and search for the value browser.sessionstore.interval

This is by default set to 15 seconds and causes the hige integrated written bits over a day - more 10th Gibibytes (GiB) per day. The time is given in millseconds.

I've set it to 30 minutes, so in my configuration

browser.sessionstore.interval = 1800000

 

Restart the browser and that's it ­čÖé

Right Livelihood Award - White Helmets

This year's Right Livelihood Award (alternative peace Nobel prize) goes to the White Helmets - Awesome!

The white helmets are the Syrian civil defence. They are trying to rescue as many people as possible after the catastrophic and inhumane attacks on the civil population done, among others, by the regime of Assad.

The White helmets are now fighting since 2013 against attacks by bombs and IDE, especially the infamous barrel bombs.
The BBC reported that between January 2014 and May 2015, only 1% of the victims of barrel bombs were rebel fighters [Link].
This is war crime and the responsible persons should be called to account for.

Checkout their movie - "The white helmets" - Hopefully available soon as DVD.

Those guys are Badass. I bow my head in appreciation for your duty.

*Seufz*

Das Schlimme an unserer heutigen Zeit ist, dass viele Menschen der Meinung folgen, in einem Nationalstaat ohne gro├če Gebilde w├╝rde alles Besser werden. Europa hatte dieses System jahrtausendelang und durchlebte einen Krieg nach dem Anderen. Erst die Verbr├╝derung aller V├Âlker Europas hat uns eine noch nie dagewesene Zeit des Friedens und des Wohlstands gebracht und wurde im Jahr 2012 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet f├╝r ├╝ber 60 Jahre Fortschritt in Frieden, Konfliktl├Âsung, Demokratie und Menschenrechte.

Wenn jemand wie Zeid Ra'ad al-Hussein, der Hohe Kommissar der Vereinten Nationen für Menschenrechte vor Leuten wie Geert Wilders, Donald Trump, Boris Johnson und Norbert Hofer warnt, so sollte das mehr als nur zum Denken geben.
Diese Leute sind nicht am Fortschritt der Menschlichkeit, der Br├╝derlichkeit und einer sozialen Gerechtigkeit interessiert.
Wer das noch nicht verstanden hat, dem kann ich nur raten, anzufangen nach Zeichen der Manipulation und Propaganda zu suchen und sich in sozialen Gruppen au├čerhalb seiner Komfortzone zu bewegen.
Rechtspopulisten, teilweise mit nachgewiesenem nationalsozialistischen Hintergrund, f├╝r die kann ich keine Sympathie oder auch nur┬áVerst├Ąndis aufbringen.
Wo bleibt der Aufschrei, wenn Hilfsg├╝ter in Aleppo bombardiert werden? Wenn sich eine weitere humanit├Ąre Katastrophe im Kongo anbahnt oder die MONUSCO Mission bedroht?

Was ├╝brig bleibt, sind Krawallmacher und Unruhestifter, die das Werk einer zivilisierten, einer menschlichen und einer lebenswerten Welt eher zerst├Âren w├╝rden, als ihre Bereicherungsgel├╝ste aufzugeben.

Mir ist unverst├Ąndlich, wie die Messlatte f├╝r ethisches Handeln so derma├čen nach unten sacken konnte.

Ich verlinke hier das Video von Zeid Ra'ad al-Hussein, der vor Populisten und Demagogen in Europa und den US warnt.